Rezepte

Zubereitung

 

  1. Schritt 1 / 3

    Schnittlauch abspülen, trocken tupfen und in feine Röllchen schneiden. Das Hackfleisch mit Semmelbröseln, Ei, Senf, Schnittlauch und Meerrettich verkneten. Die Masse mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  2. Schritt 2 / 3

    Aus der Hackfleischmasse die Frikadellen formen und in den restlichen Semmelbröseln wenden.

  3. Schritt 3 / 3

    Die Frikadellen bei mittlerer Hitze ca. 8 Minuten von jeder Seite grillen. Gelegentlich wenden. (Evtl. die Frikadellen auf leicht geölte Alufolie legen, falls die Abstände zwischen den Stäben des Grillrostes zu groß sind.)

     

    Dazu passt Kartoffelsalat.

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet diese Seite sogenannte Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Datenschutzhinweise