Rezepte

Zubereitung

 

  1. Schritt 1 / 3

    Schnittlauch abspülen, trocken tupfen und in feine Röllchen schneiden. Das Hackfleisch mit Semmelbröseln, Ei, Senf, Schnittlauch und Meerrettich verkneten. Die Masse mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  2. Schritt 2 / 3

    Aus der Hackfleischmasse die Frikadellen formen und in den restlichen Semmelbröseln wenden.

  3. Schritt 3 / 3

    Die Frikadellen bei mittlerer Hitze ca. 8 Minuten von jeder Seite grillen. Gelegentlich wenden. (Evtl. die Frikadellen auf leicht geölte Alufolie legen, falls die Abstände zwischen den Stäben des Grillrostes zu groß sind.)

     

    Dazu passt Kartoffelsalat.